Baufortschritt

Dezember 2019

Erster Baukran

Der erste von drei Baukränen erstreckt sich inzwischen über die Luisenhöhe in Horben. Mit einer Höhe von ca. 50m ist er bereits aus der Ferne zu sehen. Zwei weitere Kräne werden im Frühjahr 2020 folgen, um die Materialbewegungen auf der Baustelle sicherzustellen.


Dezember 2019

Erarbeiten, Aushub & Verbau

Die Erdarbeiten sind in vollem Gange. Die Bohrlöcher für den Verbau der Tiefgarage sind bereits gebohrt und die Stahlträger eingesetzt. Fast fertiggestellt ist der Verbau für den Fußgängertunnel zwischen Hotel und Tiefgarage. Die Bohrungen wurden mit Spezialgeräten der Firma Häring durchgeführt und sind inzwischen abgeschlossen. Jetzt kann es in die Tiefe gehen! 

Momentan sind 3 große Aushubbagger, sowie ein Meisselbager der Firma Löffler auf der Luisenhöhe im Einsatz. In der kommenden Woche wird der erste von drei Baukränen aufgestellt. 


November 2019

Pflanzung alter heimischer Obstbäume auf dem Bühlhof

Am 22. November 2019 wurden bei besten Wetterverhältnissen auf der bestehenden Streuobstwiese des Bühlhofs 41 alte heimische Obstbaumsorten als Ausgleichsmaßnahme für das in Sichtweite liegenden Bauprojekt Gesundheitsresort Schwarzwald Luisenhöhe gepflanzt. Der in der natürlichen Bewirtschaftung befindliche Streuobstbestand der Eigentümerfamilie Lebtig wurde mit der Ergänzungsbepflanzung nicht nur aufgewertet, sondern mit der direkten Erweiterung der Streuobstwiese auf der Gemarkung Horben eine dauerhaft nachhaltige Naturschutzmaßnahme umgesetzt. Die Eigentümerfamilie hatte zusammen mit Bürgermeister Dr. Bröcker und der Bauherrschaft und künftigen Betreibers der Luisenhöhe nicht nur viel Spaß, sondern bis zum Einbruch der Dunkelheit alle Hände voll zu tun, um die Bepflanzung erfolgreich abzuschließen. Zufrieden und erschöpft freuten sich die Beteiligten beim stimmungsvollen abendlichen Berg- und Talblick vom Bühlhof über die gemeinsam geleistete Arbeit und sind in voller Vorfreude auf die erste Ernte.


Oktober / November 2019

Erarbeiten, Aushub & Verbau

In der 2. Oktoberhälfte wurde mit den Erdarbeiten, dem Aushub und Verbau sowie weiteren vorbereitenden Maßnahmen im Bereich der künftigen Resortanlage begonnen.


Oktober 2019

Spatenstich

Am 17.10.2019 um 11.00 Uhr | Horben: Spatenstich auf der Luisenhöhe bei Herbstfrische & Sonnenschein. 3 Jahre nach dem Architektenwettbewerb gab es nach den Grußworten und der Rede des Bauherrn vor annähernd 100 „Luisenfreunden“ motivierende und zukunftsweisende Worte durch den Horbener Bürgermeister Dr. Bröcker, den Hauptgeschäftsführer der IHK Südlicher Oberrhein Dr. Salomon und den Kreisvorsitzenden des DEHOGA Herrn Glück. Darauf gab es eine GenussZeit mit tollen Ausblicken.



Februar 2019

Recycling vor Ort

Um die Baumaßnahmen möglichst verkehrs-, lärm- und CO2-schonend für die Anwohner und die Natur umzusetzen, wurde eine mobile und geräuscharme Brechanlage für das Recycling und die Aufbereitung des Betons und Bauschutts eingesetzt. Das aufbereitete Material wird im Rahmen des Neubaus größtenteils wieder verwendet. Durch diese Maßnahme kann auf unzählige Ab-/Anfahrten von schweren Baufahrzeugen durch Horben verzichtet werden. Am 21. Februar sind die Arbeiten abgeschlossen.

„… wir bekommen beim Abriss der Luisenhöhe ein Verwertungsgrad von 95% hin, d.h. was recycelt oder verwertet, also dem Kreislauf wieder zugeführt wird…“

Michael Mack | Walter Keune-Bau GmbH & Co. KG

Oktober 2018

Start der Abrissarbeiten

Ende Oktober haben die Vorbereitungen für die Abrissarbeiten der „alten“ Luisenhöhe in Horben begonnen. Die Walther Keune-Bau GmbH & Co. KG hat mit schwerem Gerät zuerst den Spa Bereich mit Pool abgerissen, bevor nach der Winterpause Anfang Januar auch das Hauptgebäude sukzessiv von den Abrissprofis in die Materialbestandteile zerlegt wurde. Am 17. Januar heißt es „die alte Luisenhöhe ist abgerissen!“, es folgt die schwere Phase des Kellerabbruchs.


Copyright © 2020 GRSL Gesundheitsresort Schwarzwald Luisenhöhe GmbH & Co. KG. Alle Rechte vorbehalten.